Wir bringen Menschen zusammen!

 

Atemi-waza



Eine Form der Selbstveteidigung im Jiu Jitsu, die explizit mit empfindlichen Druckpunkten des Körpers vom Gegenüber arbeitet. Vorteil an dieser Technik, sie kann von jedem erlernt und ausgeführt werden. Selbst bei großen physischen Unterschieden (groß-klein, schwer-leicht, geschlechtbedingt), kann sich der vermeintlich Schwächere durch das Atemi-waza verteidigen und selbstschützen.

Atemi-waza bietet sich als zusätzlichen Baustein zu Gewaltpräventions- und Anti-Mobbing-Kursen an, falls eine Eskalation der Situation zustande kommen sollte, bis die Situation durch Hilfe von Außen wieder unter Kontrolle gebracht und aufgelöst werden kann.